*
Teaser-Angebote
blockHeaderEditIcon

Coaching

Coaching mit Tieren

"Tiere können die zugrunde liegenden Vertrauensprobleme, die Beziehungen zwischen den Menschen erschweren, umgehen. Pferde und andere Tiere sind ehrliche Reflexionen von sich selbst und von uns in jedem Moment" (Strozzi)

Warum Pferde?

Tiergestützte Interventionen

Pferde sind Herden- und Fluchttiere. Sie nützen alle ihre sehr scharfen Sinne, um ihre Umgebung wahrzunehmen, denn davon hängt ihr Wohlbefinden und Überleben ab. Pferde haben eine hochentwickelte Sozialstruktur und verständigen sich untereinander mit einer sehr feinen Körpersprache. Sie haben das Bedürfnis nach klarer Hierarchie. Pferde vertrauen ihr Leben nur jenen an, die ihm kompetent erscheinen. Furcht, Unsicherheit oder Unklarheit beim Gegenüber signalisieren dem Pferd automatisch, dass es sich in diesem Fall besser auf sich selbst verlässt. Das bedeutet, es nimmt das Gegenüber nicht ernst und reagiert nicht auf dessen Anweisungen. Die Reaktion des Pferdes auf Umwelt-und Sozialreize, ist stets im Hier und Jetzt, direkt und wertfrei.

Wie ein Pferd Sie unterstützt:

Unterstützung durch Pferde

Das Pferd reagiert auf Sie, je nachdem, wie Sie sich verhalten. Ändert sich Ihr Verhalten, erleben Sie augenblicklich eine andere Reaktion des Pferdes. So hilft Ihnen das Pferd, sich selbst wahrzunehmen und zu reflektieren. Das Pferd spricht Sie in Ihrem ICH an. Sie erleben Ihre

  • Stärken,
  • unbewussten Verhaltens-und Denkmuster,
  • Blockaden und
  • individuellen Ressourcen

Wie pferdegestützte Coachings/Seminare ablaufen:

  • telefonisches Vorgespräch
  • auf Sie bzw. den Teilnehmer abgestimmte Übungen mit dem Pferd
  • Videoaufnahme, Reflexion
  • Transfer in den Alltag
  • Nachcoaching bei Bedarf

Was pferdegestützte Coachings/Seminare wertvoll macht:

  • Rückmeldung vom Pferd,
  • Feedback vom Coach/Trainer,
  • Ihre eigene Einschätzung anhand von Videoaufnahmen und ggf.
  • Feedback von den anderen Teilnehmern

"Die Arbeit mit Pferden gibt ein authentisches Bild über Personen wieder" (Ehrismann).

Tiergestützte Seminare sind stark auf

  • Wahrnehmen mit allen Sinnen (Sehen, Hören, Fühlen, Riechen),
  • Eigenaktivität,
  • Erfahren,
  • Erleben,
  • Selbsterkenntnis und Transfer in den Alltag

ausgerichtet. Mit dem Tier wird sofort eine nachhaltig messbare Verhaltensänderung ausgelöst - und damit Ihr Wachstumsprozess.

Wann macht Coaching mit einem Pferd Sinn?

Es geht Ihnen um:

PferdeLifeCoaching
blockHeaderEditIcon

Persönlichkeit & Entwicklung - Pferdegestütztes LifeCoaching

"Wer vor den Spiegel tritt, um sich zu ändern, der hat sich schon geändert" (Seneca)

Offer-Lifecoaching
blockHeaderEditIcon

PferdeBusinessCoaching
blockHeaderEditIcon

Professionell sein im Beruf - Pferdegestütztes Business Coaching

Offer-Businesscoaching
blockHeaderEditIcon

Führungskräfteentwicklung
blockHeaderEditIcon

Führungskräfteentwicklung

"Führungskräfte verwirklichen eine Vision, indem sie Mitarbeiter motivieren, sie lenken, sie inspirieren, ihnen zuhören-und vor allem, indem sie Resonanz erzeugen" (Goleman/Boyatzis/McKee)

Offer-Fuehrungskraefte
blockHeaderEditIcon

Teamentwicklung
blockHeaderEditIcon

Teamentwicklung

"Jedes Team ist eine Gruppe. Aber nicht jede Gruppe ist ein Team" (Kasper, Mayrhofer)

"Ein Team ist eine kleine Gruppe von Personen, deren Fähigkeiten sich ergänzen und die sich für: eine gemeinsame Sache, gemeinsame Leistungsziele und einen gemeinsamen Arbeitseinsatz engagieren und gegenseitig zur Verantwortung ziehen" (nach Katzenbach und Smith)

Offer-Teamentwicklung
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail